Datenschutz

Die Gemeinde Neu Wulmstorf, Bahnhofstraße 39, 21629 Neu Wulmstorf, ist inhaltlicher Betreiber der Webseite www.neu-wulmstorf.bringt-zusammen.de und der darauf angebotenen Dienste. Sie ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten, die im Zuge der Nutzung unserer Webseite stattfindet. Die Webseite wird von der Gemeinde inhaltlich ausgestaltet und administriert.

www.neu-wulmstorf.bringt-zusammen.de bringt Ehrenamtsinitiativen und Behörden mit freiwilligen Helferinnen und Helfern zusammen. Organisationen können ihre Projekte vorstellen und aktuelle Gesuche veröffentlichen. Helferinnen und Helfer wiederum bieten ihre konkreten Hilfsangebote an. Mit Hilfe eines Matching-Vorgangs werden Gebote und Gesuche über die Plattform zusammengeführt und so schneller vermittelt.

Die Webseite ist technisch Teil des Online-Portals *bringt-zusammen der polidia GmbH (inhaltlicher Betreiber und Administrator), das von der ]init[ AG technisch betrieben wird. Analog zu diesem Online-Portal der polidia GmbH werden auf einzelnen lokalen *bringt-zusammen Websites in verschiedenen Städten und Landkreisen in Deutschland Ehrenamtsinitiativen und Behörden mit freiwilligen Helferinnen und Helfern zusammengebracht. 

Ihre persönlichen Daten werden unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und genutzt. Im Folgenden wird erläutert, welche Daten erhoben werden, wie diese durch den Betreiber oder Dritte verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten gegenüber dem Betreiber zustehen:

1. Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a. Bei Besuch der Webseite

Beim Besuch der Webseite speichern die Server des Portals *bringt-zusammen.de temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Hierzu sind sogenannte Logdateien bis zu 24 Stunden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach vier Wochen endgültig gelöscht. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert, auch wenn Sie kein registrierter Nutzer sind:

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei;
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgt;
  • das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser;
  • der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen. Die IP-Adresse wird wie oben dargestellt temporär erhoben, aber nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur unserer Webseite ausgewertet.

Darüber hinaus werden beim Besuch der Webseite Cookies und Webanalysedienste eingesetzt. Hierzu siehe Ziff. 3 und Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

b. Bei Registrierung auf unserer Webseite

Wenn Sie sich als Nutzer für die Webseite registrieren, werden Ihr Namen (Nachname, Vorname), Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Benutzernamen und ein Passwort, das Sie selbst festlegen, erhoben. Die Erhebung dieser Pflichtangaben erfolgt, um die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen (Benutzername; E-Mail-Adresse; Passwort), um ausschließlich verifizierte Organisationen über Ihre etwaigen Gebote zu informieren (Vorname; Name; E-Mail-Adresse) sowie zur ggf. notwendigen Kontaktaufnahme mit Ihnen (E-Mail-Adresse).

Wenn Sie sich als Organisation auf der Website registrieren und verifizieren lassen möchten, erhebt die Gemeinde neben voran stehenden Daten zusätzlich Ihre Angaben zu Firma oder Institution (=Organisation), so dass Sie als Organisation verifiziert werden können, Ihnen einen Steckbrief auf unserer Organisationskarte anlegen und Ihnen damit die Möglichkeit eröffnen können, Angebot von Helferinnen und Helfern zu erhalten und diese bei Bedarf anzunehmen. Hierzu werden folgende Daten abgefragt: Name der Organisation; Ansprechpartner der Organisation; Adresse; Telefonnummer. Voraussetzungen, um als Organisation verifiziert zu werden:

  1. E-Mail-Adresse
  2. Ansprechpartner
  3. Telefonnummer und Adresse

Als Betreiber behalten wir uns vor, bei nicht nachweisbarer Qualifikation oder falschen Angaben eine Zulassung zu verwehren und entsprechend beim Wegfall einer Qualifikation oder einem Verstoß gegen diese Bestimmungen ihre Organisation von der Website zu entfernen. Ein Rechtsanspruch auf Registrierung und Verifizierung besteht nicht.

c. Bei der Nutzung unserer Webseite

Wenn Sie die Webseite als Nutzer zu dem Zweck verwenden, Ihre Hilfsangebote auf der Seite einzustellen, so werden die von Ihnen erstellten Gebote gespeichert. Hierzu wird eine Beschreibung des Gebots und die dazugehörige Kategorie sowie Ihre Kontaktdaten erfasst, so dass ausschließlich verifizierte Organisationen Sie im Bedarfsfall kontaktieren können. Ein Gebot können Sie als registrierter Nutzer wie als nicht-registrierter Nutzer abgeben. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten dargestellt, so dass Sie für Dritte (Ausnahme: verifizierte Organisationen) anonym bleiben.

Wenn Sie die Webseite als verifizierte Organisation verwenden, so können Sie einen Steckbrief Ihrer Organisation eigenständig verwalten und Ihre aktuellen Bedarfe veröffentlichen (per editierbarem Textfeld sowie mit Hilfe von Bedarfskategorien, für die Nutzer Gebote einstellen können). Diese Informationen sind für Dritte sichtbar. Über passende Gebote von Nutzern werden Sie an die von Ihnen hinterlegte Mailadresse informiert. Sie entscheiden selbst, ob Sie mit einem Nutzer in Kontakt treten und dessen Angebot annehmen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von Nutzern angegebenen Hilfsangebote sowie für die Abwicklung übernehmen wir keinerlei Verantwortung.

2. Übermittlung der Daten an Dritte; Zustimmungserklärung

a. Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte finden wie folgt statt

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat aufgrund der technischen Einbindung der Webseite in das Portal *bringt-zusammen.de auch die polidia GmbH, Rosenthaler Straße 13, 10119 Berlin, die das Portal betreibt. Durch die zentrale Hinterlegung Ihrer Registrierungsdaten auf den Servern des Portals *bringt-zusammen.de der polidia GmbH werden Ihre Daten im Falle Ihrer Registrierung auf *bringt-zusammen.de oder einer anderen von dort aus erreichbaren Webseite zum Thema „Digitale Flüchtlingshilfe“ für Ihr Benutzerprofil dieser Seiten übernommen (zentraler Nutzeraccount). Die polidia GmbH administriert diese Daten einheitlich. Bei einem Verstoß z. B. gegen die Nutzungsbedingungen von www.neu-wulmstorf.bringt-zusammen.de ist die polidia GmbH neben dem Betreiber der Website berechtigt, die Daten zu löschen.

b. Mit der Weitergabe Ihrer Daten und Verwendung durch die polidia GmbH erklären Sie sich wie folgt einverstanden

Mit Bestätigung dieser Datenschutzerklärung bei der Registrierung für unsere Webseite stimmen Sie der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zur Anlegung eines zentralen Nutzeraccounts an die polidia GmbH, Rosenthaler Straße 13, 10119 Berlin, als Betreiberin des Portals bringt-zusammen.de zu. Dies betrifft alle persönlichen Daten, die Sie bei der Registrierung auf unserer Webseite angegeben haben, insbesondere Ihren Namen (Nachname, Vorname), Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. Diese werden durch die polidia GmbH gespeichert und im Rahmen des Nutzungsverhältnisses verarbeitet. Eine Nutzung für Werbung oder Newsletterversand durch die polidia GmbH erfolgt nicht. Ebenfalls gibt die polidia GmbH Ihre Daten nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit durch E-Mail an uns (soziales@rh-neu-wulmstorf.de) oder an die polidia GmbH (info@polidia.de) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Da eine Nutzung unserer Webseite ohne Hinterlegung Ihrer Daten bei der polidia GmbH nicht möglich ist, erlischt mit dem Widerruf gleichzeitig die Möglichkeit der Nutzung unserer Webseite und Ihr Account bei der Webseite sowie bei anderen, von polidia GmbH betriebenen Webseiten, wird gelöscht. Die von Ihnen auf unserer Webseite oder *bringt-zusammen bis dahin hinterlegten Inhalte werden nicht gelöscht, jedoch anonymisiert.

c. Weitergabe an Dritte

Ohne Ihre Zustimmung werden im Übrigen Ihre Daten nicht an sonstige Dritte weitergeben. Etwas anderes gilt nur, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen.

3. Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.

Es werden Session-Cookies eingesetzt, um Sie als Nutzer unserer Webseite identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Session Cookies sind temporär und werden automatisch gelöscht, sobald Sie die Webseite verlassen. Die Verwendung dieser Cookies führt nicht dazu, dass neue personenbezogene Daten über Sie als Nutzer der Webseite erhoben werden. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

4. Links

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf von dieser Webseite aus verlinkte Webseiten, die nicht von der gemeinde betrieben werden. Die Gemeinde hat keinen Einfluss darauf, dass auch auf diesen Seiten die gemeindlichen Datenschutz- und Sicherheitsstandards eingehalten werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiberinnen und Betreiber verantwortlich.

5.Sicherheit

Die Gemeinde setzt geeignete technischer und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, ist der Zugang zu den Dialogfunktionen der Webseite jeweils nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit in der Webseite beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Auch der organisationsinterne Datenschutz wird sehr ernst genommen. Die Mitarbeiter und die von der Gemeinde beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

6. Auskunft, Berichtung und Löschung von Daten

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten persönlichen Daten verlangen bzw. diese durch Einloggen auf unserer Webseite mit Ihren Login-Daten einsehen und verändern. Ein formelles Auskunftsersuchen hat schriftlich und unter Nachweis der Identität zu erfolgen.

Sie können Ihre Daten bzw. Ihr Benutzerprofil auch jederzeit löschen oder berichtigen. Im Falle der Löschung Ihrer Daten ist eine Inanspruchnahme unserer Webseite und ggf. des von Ihnen genutzten Portals *bringt-zusammen.de nicht oder nicht in vollem Umfang möglich. Die Löschung Ihrer Daten setzt voraus, dass

  • der Löschung keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen,
  • die Löschung nicht wegen der besonderen Art der Speicherung unmöglich oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.

Anstelle einer Löschung kommt in den vorgenannten Fällen eine Sperrung der Daten in Betracht. Im Falle der Löschung Ihres Benutzerprofils werden die von Ihnen generierten Inhalte auf der Webseite oder auf politik.de anonymisiert. Einwilligungen in bestimmte Datenverarbeitungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe Ziff. 2 b). Sie erlöschen nicht durch Zeitablauf.

7. Ansprechpartner

Wenn sie Fragen zum Datenschutz auf der Webseite haben, Auskünfte verlangen oder die Löschung Ihrer Daten beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner für Datenschutz, in dem Sie eine E-Mail an soziales@rh-neu-wulmstorf.de oder info@bringt-zusammen.de schicken.

8. Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 16.02.2018. Sie kann jederzeit auf der Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.